Die Fettabsaugung am Bauch (auch abdominale Liposuktion genannt) ist eine der am häufigsten durchgeführten Liposuktionen. Männer und Frauen unterziehen sich dem Eingriff, um das überschüssige Fett im Bauchbereich zu beseitigen. Oft kann nicht einmal regelmäßiges Training oder eine strenge Diät das Fett im Bauchbereich effektiv abbauen. Bauchfett ist sehr resistent gegen Bewegung, so dass Sie vielleicht verschiedene Bauchübungen ausprobieren, um die Speckschicht zu entfernen, aber mit wenig Erfolg. Hinzu kommt, dass viele Menschen genetisch veranlagt sind, Fett im Bauchbereich anzusammeln. Hier kann eine Fettabsaugung des Bauches helfen.

Wenn Sie sich mit Ihrem Chirurgen über eine Fettabsaugung am Bauch beraten, besprechen Sie mit ihm die Ziele und Veränderungen, die Sie erreichen möchten, um Ihr Aussehen zu verbessern. Ihr Chirurg wird Ihnen erklären, wie eine Fettabsaugung am Bauch funktioniert und welche möglichen Risiken damit verbunden sind.

Er oder sie wird Sie auch über mehrere verfügbare Optionen informieren. Dies ist der beste Zeitpunkt, um Ihren Chirurgen zu fragen, was Sie über die Fettabsaugung am Bauch wissen müssen. Sie können darum bitten, Vorher- und Nachher-Behandlungsfotos von aktuellen Patienten zu sehen.

Ihr Chirurg muss auch Ihr Gewicht, Ihre Haut-, Muskel- und Fettverteilung beurteilen. Er wird Ihre Krankengeschichte einschließlich Ihrer Ernährung und Ihrer sportlichen Betätigung ermitteln müssen. Teilen Sie Ihrem Chirurgen mit, ob Sie irgendwelche Medikamente einnehmen.

abdominale Fettabsaugung

Je nachdem, was Ihre Operation erfordert, wird Ihr Chirurg Ihnen entweder eine örtliche Betäubung oder eine Vollnarkose geben, bevor er mit der Operation beginnt. Wenn Sie eine örtliche Betäubung erhalten, kann der Chirurg Ihnen Beruhigungsmittel geben, damit Sie sich besser beruhigen.

Nach der Markierung der spezifischen Bereiche in Ihrem Bauch, an denen das Fett entfernt werden soll, wird der Chirurg einen kleinen Einschnitt vornehmen, in den ein dünner elastischer Schlauch, die sogenannte Kanüle, eingeführt wird. Der Chirurg verwendet die Kanüle, die mit einer Absaugung verbunden ist, um das Fett aufzulösen und aus dem Körper zu entfernen, ohne das Gewebe, die Nerven, die Muskeln und die Haut zu verletzen.

Tumeszenz-Bauchfettabsaugung

Bei der Fettabsaugung am Bauch gibt es verschiedene Techniken. Bei der Tumeszenz-Bauchfettabsaugung injiziert der Chirurg vor der eigentlichen Operation zunächst eine Lösung in den Zielbereich. Diese Lösung erleichtert nicht nur die Fettentfernung, sondern minimiert auch den Blutverlust und die postoperativen Nebenwirkungen wie Schwellungen.

ultraschallunterstützte Fettabsaugung

Eine weitere Methode bei der Fettabsaugung am Bauch ist die ultraschallunterstützte Fettabsaugung, bei der Schallwellen zum Fettabbau eingesetzt werden. Diese Methode reduziert auch den Blutverlust während der Operation und die Blutergüsse nach der Operation. Die ultraschall-assistierte Liposuktion ist besonders effektiv, um faserige Körperteile zu behandeln, zum Beispiel die männliche Brust und den oberen Bereich des Bauches.

Ihr Chirurg wird Ihnen die Methode der Fettabsaugung am Bauch empfehlen, basierend auf dem spezifischen Bereich, in dem Fett entfernt werden soll, und dem Volumen des zu eliminierenden Fettes. Die meisten Patienten können bereits eine Woche nach der Fettabsaugung am Bauch Ergebnisse feststellen. Es kann jedoch bis zu sechs Monate dauern, bis vollständige Verbesserungen zu sehen sind.

Die meisten Patienten können bereits eine Woche nach der Fettabsaugung am Bauch Ergebnisse feststellen. Es kann jedoch bis zu sechs Monate dauern, bis vollständige Verbesserungen zu sehen sind.