Krampfadern sind jene unregelmäßig geformten Venen, die am häufigsten in den Beinen, besonders im Bereich der Wadenmuskeln, zu finden sind. Krampfadern sind vor allem bei älteren Frauen zu finden. Neuere Umfragen und Untersuchungen zeigen, dass sie bei Männern häufiger vorkommen als bei Frauen.

Bekannte Ursache von Krampfadern

Krampfadern sind vor allem beim Menschen zu finden und nicht bei irgendwelchen Tieren. Das liegt daran, dass wir aufrechter gehen als die Tiere. Sie sollten wissen, dass die Venen dafür verantwortlich sind, das Blut zurück zum Herzen zu pumpen und die Arterien dafür verantwortlich sind, das Blut zu den verschiedenen Teilen des Körpers zu pumpen. Die Schwerkraft spielt eine wichtige Rolle beim Zurückpumpen des Blutes zum Herzen durch die Venen. Manchmal reicht der Druck in den Venen nicht aus, um das Blut zurück zum Herzen zu pumpen, und etwas Blut kann sich in den Venen sammeln. Bei längerem Stehen würde sich dies deutlich bemerkbar machen. Verstopfung, Übergewicht und Schwangerschaft können diesen Zustand ebenfalls verursachen. Dies führt zu Krampfadern.

Symptome von Krampfadern

Krampfadern sind die ersten, die auftreten, bevor Sie ein anderes Problem von ihnen sehen. Zickzack-Linien auf der Oberfläche der Haut sind das erste Auftreten der Krampfadern. Wenn die Tage fortschreiten, werden Sie den Schmerz auf diesen Gebieten fühlen, wenn Sie diese Zickzacklinien der Venen sehen. Bei manchen Menschen sind Schwellungen an den Knöcheln und Füßen möglich. Die Haut an diesen Stellen kann wund und rot sein.

Faktoren, die Krampfadern beeinflussen

Einige Faktoren beeinflussen die Krampfadern. Einige der Faktoren sind Alter, Geschlecht, Genetik, Fettleibigkeit und die Position Ihrer Beine über längere Zeiträume. Das Altern verursacht eine Abnutzung der Venen und dies führt zu einer fehlerhaften Funktion der Venenklappen. Es ist bekannt, dass Frauen am meisten von Krampfadern betroffen sind. Das ist so, weil Frauen häufigen hormonellen Veränderungen unterworfen sind. Schwangerschaft, vor der Menstruation und Menopause sind einige der Faktoren bei Frauen, die Krampfadern beeinflussen. Krampfadern können von Ihren Eltern vererbt werden. Menschen, die übergewichtig sind, könnten Krampfadern bekommen, da sie durch ihr Gewicht mehr Druck auf die Venen ausüben. Menschen, die längere Zeit im Stehen arbeiten, können Krampfadern bekommen.

Medizinischer Rat zu Krampfadern

Mit Selbsthilfe kann man den Krampfadern vorbeugen und sie verschlimmern. Viele Selbsthilfemaßnahmen können ergriffen werden, um zu verhindern, dass sich die Krampfadern verschlimmern. Die meisten Menschen würden sehr besorgt über die Krampfadern sein, da es ihr Aussehen verdirbt. Wenn die Selbst-Pflege-Maßnahmen, die Sie ergreifen, sind nicht wirksam, dann können Sie Ihren Arzt für einige andere Medikamente oder Therapien, die Ihnen helfen, von Krampfadern erholen könnte konsultieren.